Freizeit

 

Auch außerhalb des Unterrichts sitzen wir viel im Sattel.

Und da es gemeinsam bekanntlich mehr Spaß macht, findet sich immer jemand, der mit ausreitet oder mit dem man gemeinsam die gelernten Elemente aus der Dualaktivierung umsetzten kann.

 

Die Palinger Heide und der Ostseestrand sind gut und schnell erreichbar, sodass auch dorthin gemeinsame Ausflüge unternommen werden.

 

 

In der dunklen Jahreszeit hellen wir unsere Gemüter und die der Pferde mit Musikreiten auf. Das macht Spaß und bietet für  unsere jährliche Weihnachtsfeier gleich das passende Rahmenprogramm.

 

Angst vor Schirmen oder Plastikplanen? Kein Problem! Wir haben einige „Monster“ für das Anti-Schreck-Training.



Inzwischen hat das eine oder andere Pferd auch schon den spanischen Schritt gelernt, rollt einen roten Teppich aus oder klettert aufs Podest.