Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) - Newsticker

Springen: Longlist für Europameisterschaft in Rotterdam benannt (Mo, 22 Jul 2019)
Aachen (fn-press). Im Anschluss an das Nationenpreis-Turnier CHIO Aachen hat der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Longlist für die Europameisterschaft in Rotterdam benannt. Die nominierten Reiter und Pferde sind (in alphabetischer Reihenfolge): Christian Ahlmann (Marl) mit Clintrexo Z, Simone Blum (Zolling) mit DSP Alice, Daniel Deußer (Rijmenam/BEL) mit Scuderia 1918 Tobago Z und Jasmien vd Bisschop, Marcus...
>> mehr lesen

Ergebnisdienst vom 16. bis 21. Juli (Mon, 22 Jul 2019)
Internationales Offizielles Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits-, Fahr- und Voltigierturnier „CHIO Aachen“ (CDIO5*/CSIO5*/ CCIO4*-S/ CAIO4*-H4/CVIO4*) vom 12. bis 21. Juli in Aachen Nationenpreis Springen 1. Schweden; 4 2. Deutschland; 5 (Simone Blum (Zolling) mit DSP Alice/Christian Ahlmann (Marl) mit Clintrexo Z/Daniel Deusser (Deutschland) mit Calisto Blue/Marcus Ehning (Borken) mit Funky Fred) 3. Frankreich; 8
>> mehr lesen

Aachen: Daniel Deußer und Tobago Zweite im Großen Preis (Sun, 21 Jul 2019)
Aachen (fn-press). Um den Bruchteil einer Sekunde hat Daniel Deußer den Sieg im Großen Preis von Aachen verpasst. Mit dem Hengst Scuderia 1918 Tobago Z blieb er über zwei Umläufe und Stechen ohne Fehler. Das gelang außer Deußer nur noch dem US-Amerikaner Kent Farrington mit Gazelle. So musste am Ende die Zeit über den Sieg entscheiden, und da hatte das amerikanische Paar die Nase vorn. Simone Blum und DSP Alice verzeichneten im Stechen einen Abwurf...
>> mehr lesen

Aachen: Dreifach-Triumph für deutsche Dressurreiter (Sun, 21 Jul 2019)
Aachen (fn-press). Im Großen Dressur-Preis beim CHIO Aachen, der Grand Prix Kür, gab es kein Vorbeikommen an den deutschen Dressurreitern und ihren Pferden. Mit absoluten Weltklasse-Ergebnissen belegten sie alle drei Podestplätze. Zum 13. Mal in dieser Prüfung hieß die Siegerin Isabell Werth, die auch noch ihren 50. Geburtstag feierte. Sie gewann mit Bella Rose und einem Ergebnis von mehr als 90 Prozent vor Dorothee Schneider und Showtime FRH, die 89.66 Prozent...
>> mehr lesen

CHIO Aachen 2019: Platz vier für deutsche Vierspänner CAIO (Sun, 21 Jul 2019)
Aachen (fn-press). Beim CHIO Aachen hat das deutsche Vierspänner-Team mit Mareike Harm, Georg von Stein und Michael Brauchle Platz vier belegt. Nach dem Gelände hatten sie einen Platz „gut gemacht“ und lagen auf Rang drei, aber im Kegelfahren schoben sich dann noch die Belgier an ihnen vorbei. Der Sieg geht zum zwölften Mal in Folge an die Niederlande, vor Frankreich, Belgien und Deutschland. „Wir sind sehr enttäuscht, ein...
>> mehr lesen